Unsere Garantieverordnung

Was ist unsere Garantieverordnung?

Unsere Produkte werden fachmännisch und mit viel Liebe produziert. Es ist deshalb auch die Absicht, dass Sie unsere Produkte noch lange benutzen können. Alle unsere Produkte haben eine Garantie von 6 Monaten. Sollte ein Produkt innerhalb dieser Zeit einen Produktionsfehler haben, dann werden wir das Produkt reparieren oder ersetzen. Sollte genau das gleiche Produkt dann jedoch nicht länger lieferbar sein, dann wird das Produkt durch ein vergleichbares Produkt ersetzt. Wenn es sich nicht um einen Produktionsfehler handelt, sondern um Abnutzung durch Eigengebrauch, dann müssen Sie die Kosten selbst tragen. Diese Garantie deckt also keine notwendigen Reparaturen, die durch Unfälle, falsche Pflege, Nachlässigkeit oder normale Abnutzung entstanden sind. Aufgepasst: gemäß unserer Gesundheits- und Sicherheitsverordnung sollten Ihre zurückgeschickten Artikel ordentlich und sauber sein.

Was ist ein Produktionsfehler?

Es handelt sich um einen Produktionsfehler, wenn ein Produkt durch einen Produktionsfehler seinen Ansprüchen nicht länger entsprechen kann. Produktionsfehler kommen oftmals mehrmals in einer bestimmten Produktionsreihe vor. Das bedeutet, dass wir dann auch mehrere Beschwerden von Produkten bekommen, die aus der gleichen Produktionsreihe kommen. Airforce bestimmt dann, ob es sich tatsächlich um einen Produktionsfehler oder um einen eigenen Fehler durch das Benutzen des Produkts handelt.

Was fällt nicht unser diese Garantie?

Jedes Produkt wird unter den höchsten Ansprüchen produziert. Nichts ist jedoch für immer, ganz egal wie sorgfältig Sie mit unseren Produkten umgehen. Manche Kunden benutzen ihr Produkt (Ihre Produkte) intensiver als andere Kunden. Irgendwann wird jedes Produkt durch sein Alter abgenutzt sein, wie abgenutzte Materialien, Abnutzung der Manschetten usw. Falsche Pflege oder Vernachlässigung, wie zum Beispiel eine nasse Lagerung Ihrer Produkte, das Aufbewahren Ihrer Produkte unter Einfluss von UV-Strahlung oder das nicht Befolgen der Pflegeinstruktionen auf dem Etikett in Ihrem Kleidungsstück, führt zu Schäden, die nicht unter die Garantie fallen. Gehen Sie auf die Seite 'Produkt pflegen', um zu erfahren, wie Sie Ihre Winterjacke am besten aufbewahren sollten, wenn die Temperaturen wieder wärmer werden.  

Wie können Sie einen Garantieanspruch erheben?

Sie haben das Produkt auf der Website www.air-force.de gekauft:

Setzen Sie sich dann über das Kontaktformular auf unserer Seite 'Kontakt' mit uns in Verbindung. Nennen Sie dann auch Ihren Namen, die Bestellnummer, den Namen des Artikels und die diesbezügliche Beschwerde zusammen mit eventuellen Fotos/mit einem Video. Wir werden dann so schnell wie möglich auf Ihre Beschwerde eingehen.

Sie haben das Produkt bei einer externen Verkaufsstelle gekauft:

Gehen Sie dann zu dieser Verkaufsstelle (Webshop) zurück, bei der Sie das Produkt gekauft haben. Dort wird Ihre Beschwerde weiter bearbeitet.

Wer trägt die Versandkosten?

Kunden sind verantwortlich für die Versandkosten zum Airforce-Geschäftssitz. Wenn die Beschwerde akzeptiert wird, dann wird das Produkt kostenlos an unsere Kunden zurückgeschickt. (Aufgepasst: sorgen Sie dafür, dass der Versand mit einem Track&Trace-Code stattfindet! Sie sind nämlich selbst für die Produkte verantwortlich bis zu dem Zeitpunkt, an dem sie bei uns eintreffen.)